Wie Baut Man Ein Haus Aus Einem Brett?

Inhaltsverzeichnis:

Wie Baut Man Ein Haus Aus Einem Brett?
Wie Baut Man Ein Haus Aus Einem Brett?

Video: Wie Baut Man Ein Haus Aus Einem Brett?

Video: Wie Baut Man Ein Haus Aus Einem Brett?
Video: Wie baut man ein großes Survivalhaus in Minecraft | Minecraft Großes Survivalhaus Bauen 2023, März
Anonim

Ein Holzhaus hat Eigenschaften wie einen hervorragenden Luftaustausch, ein gesundes Mikroklima für den menschlichen Körper. Schließlich ist es sehr schön. Ein Haus aus einem Brett kann komplett mit eigenen Händen gebaut werden.

Wie baut man ein Haus aus einem Brett?
Wie baut man ein Haus aus einem Brett?

Notwendig

  • - Asbestzementrohre;
  • - Zement-Schotter-Lösung;
  • - Bretter;
  • - Schrauben (100-120 mm);
  • - Schraubendreher;
  • - Elektrohobel;
  • - Fensterrahmen;
  • - Polyurethanschaum;
  • - Dachmaterial.

Anweisungen

Schritt 1

Erstellen Sie ein detailliertes Plandiagramm des zukünftigen Holzhauses, berechnen Sie: Welche Materialien und in welcher Menge Sie benötigen. Bereiten Sie anschließend die Baustelle für den Bau vor, indem Sie die entsprechenden Markierungen darauf anbringen.

Schritt 2

Grundstein legen. Bohren Sie dazu die erforderliche Anzahl von Löchern um den Umfang herum und installieren Sie mit einem häufigen Netz über den gesamten Bereich des Fundaments Asbestzementrohre, die nach der Installation mit Zementschottermörtel gefüllt werden. Installieren Sie die Lag-Montageplatten in den Rohren, auf denen sie aufliegen.

Schritt 3

Machen Sie die untere Umreifung der Bretter und legen Sie sie auf die Kante des Säulenfundaments des zukünftigen Hauses. Verbinden Sie die Innenbretter in den Ecken mit Schrauben. Befestigen Sie daran die mittleren Bretter der unteren Umreifung, an denen Sie bereits die äußeren Bretter befestigt haben. Danach den oberen Teil der Bretter mit einem Elektrohobel nähen, Ecken, Höhe und Diagonale der unteren Umreifung überprüfen.

Schritt 4

Befestigen Sie die Bodenstämme am unteren Kabelbaum und an den Fundamentpfosten. Machen Sie den Rahmen der Wände aus Baumstämmen oder Balken und stellen Sie dann die obere Umreifung her, indem Sie die Balken mit horizontalen Jumpern verbinden. Installieren Sie Ausleger zwischen den Pfosten des Rahmens, die der Struktur zusätzliche Steifigkeit verleihen.

Schritt 5

Verlegen Sie die Dielen. Errichten Sie die Wände, indem Sie die für den Bau der vertikalen Ebenen ausgewählten Bretter installieren und sie mit Schrauben an den vertikalen Pfosten befestigen.

Schritt 6

Installieren Sie Fensterrahmen oder doppelt verglaste Fenster mit Schaumstoff. Legen Sie die Dielen an die Decke.

Schritt 7

Installieren Sie Dachstühle an den Seitenwänden des Hauses, auf die Sie die Ummantelung unter dem Dach legen. Decken Sie das Dach mit Schiefer oder anderem Dachmaterial ab.

Beliebt nach Thema