Vor- Und Nachteile Von Porenbetonhäusern

Vor- Und Nachteile Von Porenbetonhäusern
Vor- Und Nachteile Von Porenbetonhäusern

Video: Vor- Und Nachteile Von Porenbetonhäusern

Video: Vor- Und Nachteile Von Porenbetonhäusern
Video: Reportage: Haus bauen in 10 Minuten - Die Magie von Porenbeton 2023, März
Anonim

Häuser aus Porenbeton werden in unserem Land jedes Jahr immer häufiger. Trotz der relativen Jugend dieses Baumaterials schätzen viele Käufer die Vorzüge und bevorzugen solche Häuser, die nicht aus Ziegeln oder Holz bestehen.

Vor- und Nachteile von Porenbetonhäusern
Vor- und Nachteile von Porenbetonhäusern

Vorteile des Porenbetonhauses

Porenbeton, kann der Gruppe der Porenbetonbetone zugeschrieben werden, einem hervorragenden feuerfesten Material, dessen Preis niedriger ist als der von Ziegeln oder monolithischem Beton.

Es verfügt über eine völlig neue Produktionstechnologie, die es ermöglicht, ein fertiges Produkt mit den erforderlichen Eigenschaften zu erhalten.

Die Porosität und Leichtigkeit von Betonblöcken beruht auf der Tatsache, dass die vorliegende Zusammensetzung ein Treibmittel und eine Bindemittelkomponente enthält. Der erste ist für die Erhöhung der Dichte und des Wärmedämmvermögens verantwortlich, diese Kraft nimmt jedoch ab. Beim Bau von Flachbauten reichen jedoch Betonblöcke mehr als aus, um das Gewicht von Wänden, Dächern und Böden zu tragen.

Niedrige Wärmeleitfähigkeit, geringes spezifisches Gewicht, Umwelt- und Brandschutz von Porenbetonsteinen werden oft zu den bestimmenden Faktoren bei der Wahl dieses Baustoffs.

Die Kosten für ein Haus aus Porenbetonsteinen sind viel niedriger als die Kosten für Häuser aus Holz oder Ziegeln. Damit steht einem breiten Verbraucherkreis ein modernes Zuhause zur Verfügung.

Nachteile des Porenbetonhauses

Porenbetonsteinmauerwerk hat eine geringe Bruchzähigkeit und ist rissanfällig. Vergessen Sie also nicht, auf ein hochwertiges Fundament zu achten, das Klebeband oder monolithisch sein kann. Eine andere geeignete Möglichkeit ist die Errichtung eines schweren Betonsockels. Experten empfehlen die Verwendung von Porenbetonsteinen für Gebäude mit einer Fläche von weniger als 120 m2.

Zu den Nachteilen von Porenbeton gehört die erhöhte Hygroskopizität dieses Materials, das leicht Wasserdampf aus der Luft aufnimmt. Dies ist sehr gefährlich für Mauerwerk, es besteht die Gefahr des Einsturzes, wenn es mit Feuchtigkeit gesättigt ist. So nach der obligatorischen Bauphase der Wand - ihr besonderes Aussehen der Hülle. Sie können Putz, Abstellgleis oder dekorative Ziegelwandverkleidungen verwenden. Auch unter ästhetischen Gesichtspunkten ist das Haus vor und nach seiner Verkleidung in keiner Weise zu vergleichen – sein Aussehen verändert sich so radikal.

Beliebt nach Thema