Was Ist Günstiger, Ein Schlüsselfertiges Haus Zu Bauen?

Inhaltsverzeichnis:

Was Ist Günstiger, Ein Schlüsselfertiges Haus Zu Bauen?
Was Ist Günstiger, Ein Schlüsselfertiges Haus Zu Bauen?

Video: Was Ist Günstiger, Ein Schlüsselfertiges Haus Zu Bauen?

Video: Was Ist Günstiger, Ein Schlüsselfertiges Haus Zu Bauen?
Video: Faszination Fertighaus - schlüsselfertiges Bauen immer beliebter 2023, März
Anonim

Am günstigsten sind Fachwerkhäuser. Die Materialien, die zum Bau dieser Strukturen benötigt werden, sind verfügbar und relativ billig. Sie können einen Rahmen selbst bauen, ohne für Lohnarbeit zu bezahlen.

Das Fachwerkhaus ist preiswert, komfortabel, ästhetisch ansprechend
Das Fachwerkhaus ist preiswert, komfortabel, ästhetisch ansprechend

Der Bau von Fachwerkhäusern ist einer der beliebtesten und wirtschaftlich rentabelsten. Der Grund dafür ist die Besonderheit des Baus von Gebäuden: Sie benötigen kein starkes Fundament, alle Arbeiten werden von Hand ausgeführt, es besteht die Möglichkeit, vom Staat kostenloses Schnittholz zu erhalten.

Wie bekomme ich eine Holzfällergenehmigung?

Denjenigen, die ein Holzhaus bauen möchten (und der Rahmen ist nur das), gibt der Staat die Möglichkeit, Waldressourcen zu nutzen. In jeder Region der Russischen Föderation gibt es Gesetze, die die Abholzung für den Wohnungsbau regeln. Jeder Bürger kann sein Recht auf kostenlosen Holzbezug in Höhe von bis zu 120 m3 einmal alle 25 Jahre ausüben.

Wer ein preiswertes Holzhaus bauen möchte, muss sich beim Forstamt des Wohnortes bewerben. Der Antrag legt den Zweck der Holzernte, den Umfang und die Arbeitsbedingungen für das Fällen und Entfernen von Stämmen fest. Dem Antrag müssen Eigentumsurkunden für das Grundstück beigefügt werden, auf dem das Haus gebaut werden soll.

Um Holz für den Wohnungsbau wirklich frei zu machen, hat sich folgende Praxis entwickelt: In Sägewerken bezahlen sie das Sägen von Stämmen mit Rundholz und erhalten dafür einen Balken und Bretter in der erforderlichen Größe. Das Volumen der Rohlinge ermöglicht es Ihnen, dem Entwickler die erforderliche Menge an Schnittholz zur Verfügung zu stellen, aus der Sie ein kostengünstiges schlüsselfertiges Haus bauen können.

Was brauchst du sonst noch, um einen Rahmen zu bauen?

Neben den Hölzern und Brettern, aus denen der Gebäuderahmen, das Ober- und Untergeschoss, das Sparrensystem montiert sind, benötigt ein Fachwerkhaus eine Isolierung für die Wände, OSB-Platten für die Ummantelung, Bedachung und Veredelungsmaterialien. Um Geld zu sparen, können Sie anstelle von OSB Platten mit einer Dicke von 2-2,5 cm verwenden.

Im Rahmenhausbau werden üblicherweise zwei Dämmarten verwendet: Schaumstoff und Mineralwolle. Die Wahl des Wärmeisolators hängt von den klimatischen Bedingungen der Region und den Vorlieben des Entwicklers ab. Da Mineralwolle stark hygroskopisch ist und vor Feuchtigkeit geschützt werden muss, müssen Sie eine Abdichtungsschicht anbringen. Dies wird die Baukosten erheblich erhöhen. Daher ist es billiger, Styropor zu verwenden. Diese Isolierung ist dampfdurchlässig, nimmt jedoch keine Feuchtigkeit auf und verschlechtert sich nicht durch ihre Auswirkungen.

Für kostengünstiges Wohnen ist Ondulin die beste Wahl für Dachmaterialien. Es ist stark, langlebig, ästhetisch ansprechend. Ondulin-Leinwände sind leicht und können mit eigenen Händen verlegt werden. Sie können die Fassade durch Verputzen, Streichen und Anbringen von Vinylverkleidungen schützen.

Beliebt nach Thema